Spendenaktion beim Ein-Euro-Turnier am 6.3.22 #StandWithUkraine


Unter dem Mot­to „Disc­golf sup­ports Ukrai­ne“ wol­len wir beim kom­men­den Ein-Euro-Tur­nier ein Zei­chen gegen den Krieg in der Ukrai­ne set­zen und ver­su­chen, mit ein paar Spen­den den vom Krieg betrof­fe­nen Men­schen zu helfen.

Die spon­ta­ne und ver­eins­über­grei­fen­de Soli-Akti­on wur­de von den Disgolfer:innen vom Pfef­fer­sport initi­iert und wir schlie­ßen uns gern an! #dan­ke

Ange­dacht ist, dass wir am kom­men­den Sonn­tag eine Spen­den­box auf­stel­len und ‚bewer­ben‘ wer­den. Das gesam­mel­te Geld soll anschlie­ßend dem Ver­ein „Bünd­nis Ent­wick­lung Hilft – Gemein­sam für Men­schen in Not e. V.“, der hin­ter der „Akti­on Deutsch­land hilft” steht, als Spen­de ohne Zweck­bin­dung über­wie­sen wer­den. (Über die Spen­den­hö­he wer­den wir berichten.)

So es ande­re Idee, Vor­schlä­ge, Hilfs­an­ge­bo­te oder kon­kre­te Spen­den­zie­le gibt, sagt gern Bescheid!

Kommt also zahl­reich zum Ein-Euro-Tur­nier und setzt euch auch so für die drin­gend not­wen­di­ge huma­ni­tä­re Hil­fe in der Ukrai­ne ein.

Hyzer­Ho! und #Stand­Wi­t­hU­krai­ne

PS: Bit­te weitersagen …!