Halloween Doubles 2020 #coronaspezial



Update vom 27.10.2020: „Hal­lo­ween Dou­bles 2020 – Absa­ge des Turniers“


Trotz der Coro­na-Pan­de­mie, den aktu­el­len Ent­wick­lun­gen und den Ein­schrän­kun­gen im Volks­park ist es uns den­noch mög­lich, für euch die „Hyzernauts Hal­lo­ween Dou­bles 2020“ (HD2020) zu ver­an­stal­ten – ein schau­rig lus­ti­ger Schei­ben­spaß-Klas­si­ker unter den Hyzernauts-Tur­nie­ren – die­ses Mal aber mit klei­nen Ände­run­gen (#coronaspe­zi­al)!

Termin

Sonn­tag, den 01.11.2020

Hygienekonzept

Dem Gesund­heits­amt und Ver­wal­tungs­stab Pots­dam liegt unser Hygie­nekon­zept vor, wel­ches wir euch natür­lich nicht vor­ent­hal­ten wol­len. Hier ist es zu fin­den.
Bit­te lest die­ses sorg­fäl­tig durch und beach­tet die dort auf­ge­führ­ten Umgangsmaßnahmen!

Anmeldung

Unter Berück­sich­ti­gung der aktu­el­len Umgangs­ver­ord­nung bezüg­lich des SARS-CoV-2-Virus Bran­den­burg haben wir uns dazu ent­schie­den, dass sich die Spie­le­rin­nen und Spie­ler vor­her als Dou­bles-Team fin­den und sich über Disc­Golf­Me­trix anmel­den (ein Account ist also not­wen­dig). Es kön­nen sich maxi­mal 32 Teams anmel­den. Also war­tet nicht zu lange!

Damit ermög­li­chen wir eine Ein­schrän­kung der Per­so­nen­kon­tak­te und tra­gen zu den Umgangs­maß­nah­men bei, wie sie im Hygie­nekon­zept geschil­dert sind.

Fragt eure*n Liebste*n, Bru­der oder Schwes­ter, Toch­ter oder Sohn, Mitbewohner*in oder gute*n Freund*in, über­legt euch einen lus­ti­gen Team­na­men und mel­det euch über den fol­gen­den Link an: https://discgolfmetrix.com/1506889.

Um ggf. Nach­fra­gen zum Han­di­cap zu stel­len (sie­he nächs­ter Punkt), ist es erfor­der­lich bei der Anmel­dung eure E‑Mailadresse anzu­ge­ben. Dar­über hin­aus wird am Tur­nier­tag eine Lis­te aus­lie­gen, bei dem ihr bit­te eure (kor­rek­ten!) Kon­takt­da­ten ein­tragt. Die­se Daten der Tur­nier­teil­neh­men­den wer­den zum Zweck der Aus­kunfts­er­tei­lung gegen­über dem Gesund­heits­amt zur Coro­na-Nach­ver­fol­gung erho­ben, für die Dau­er von vier Wochen gespei­chert und danach gelöscht.

Handicap/Lostöpfe

Anders als in den Jah­ren zuvor wer­den wir nicht mit Lostöp­fen vor Ort arbei­ten, son­dern die ange­mel­de­ten Teams im Vor­feld mit einem Han­di­cap ver­se­hen. Da wir aus o. g. Grün­den im Sin­ne eines „coro­na­kon­for­men“ und mög­lichst siche­ren Tur­niers nicht möch­ten, dass „frem­de“ Spieler*innen von der Tur­nier­di­rek­ti­on in Teams gepackt wer­den, haben wir uns fol­gen­de Lösung über­legt, damit wir trotz­dem für alle einen fai­ren und ver­gleich­ba­ren Wett­kampf garan­tie­ren können:

Das dies­jäh­ri­ge Hal­lo­ween-Han­di­cap wird aus den gespei­cher­ten Run­den des wöchent­li­chen Ein-Euro-Tur­niers ermit­telt und auf unser Dou­bles For­mat über­tra­gen. Das Ein-Euro-Han­di­cap erach­ten wir als einen ziem­lich prä­zi­sen Ver­gleichs­wert für alle regel­mä­ßig Spie­len­den. Sofern Spieler*innen noch nicht an dem Ein-Euro-Tur­nier teil­ge­nom­men haben, wer­den wir per­sön­lich nach­fra­gen, wie sie ihre Spiel­leis­tung ein­schät­zen bzw. wel­chen Score sie im Durch­schnitt auf unse­rem regu­lä­ren Par­cours spielen.

Kurs

Der Volks­park in Pots­dam wird wie in den Jah­ren zuvor für euch vor­be­rei­tet.
Head­quar­ter des Tur­niers wird wie­der das grü­ne Klas­sen­zim­mer (der grü­ne Wagen) sein.

Es erwar­ten euch 16 anspruchs­vol­le, wirk­lich gemei­ne und schau­rig lus­ti­ge Bah­nen, wie immer mit Kür­bis­sen, Gespens­tern und ande­ren Hin­der­nis­sen gespickt (also bringt eif­rig geschnitz­te Kür­bis­se mit!). Der Kurs­plan wird zur­zeit über­ar­bei­tet und wird euch recht­zei­tig zur Ver­fü­gung stehen.

Turnierformat

Das Tur­nier wird mit zwei zu spie­len­den Run­den an einem Tag ver­an­stal­tet. Im Vor­der­grund steht natür­lich das Mot­to „Hal­lo­ween“. Jede Per­son kann sich also ver­klei­den, einen Kür­bis schnit­zen und einen Kuchen backen, was ent­spre­chend belohnt wird: mit hüb­schen Prei­sen und der Redu­zie­rung des Startgeldes.

Run­de 1: 16 Bah­nen als Dou­bles Best Shot For­mat
Run­de 2: 16 Bah­nen als Dou­bles Alter­na­te Shot Format

In der ers­ten Run­de wer­den die zwei Teams, die in einem Flight spie­len gelost, in der zwei­ten Run­de wird ent­spre­chend nach Score gespielt.

Zeitplan (vorläufig)

08:00 Auf­bau
08:30–09:00 Anmel­dung
09:30 Play­ers Mee­ting
10:00 Start Run­de 1 (Best-Shot)
12:15 Mit­tags­pau­se
13:15 Play­ers Mee­ting
13:30 Start Run­de 2 (Alter­na­te Shot)

Preise

Wir sind stolz dar­auf, euch mit­tei­len zu kön­nen, dass unser Mar­cel Pösel wie­der tol­le Prei­se vor­be­rei­ten wird! Sei­ne gemal­ten und gesprüh­ten „Hal­lo­ween-Disc­golf-Kunst­wer­ke“ sind seit Jah­ren fes­ter Bestand­teil der Hal­lo­ween Dou­bles und ein­zig­ar­ti­ge Tro­phä­en für die glück­li­chen Gewinner*innen! Dies­mal loben wir fol­gen­de Prei­se aus, also strengt euch ordent­lich an:

→ Zwei Prei­se für die/den Sieger*in des Tur­niers
→ Preis für den bes­ten Kuchen
→ Preis für den bes­ten Kür­bis
→ Preis für das bes­te Kostüm

Startgebühr

Die Start­ge­bühr pro Per­son müsst ihr vor Ort ent­rich­ten und kann nur in Bar bezahlt wer­den. Wie in den letz­ten Jah­ren, gibt es wie­der eine preis­li­che Staffelung.

Grund­ge­bühr: 10,00 Euro
Mit Kos­tüm: – 1,50 Euro
Mit Kuchen: – 1,00 Euro
Mit Kür­bis: – 1,00 Euro

Scoring

Die Scores wer­den wäh­rend der Run­den über Disc­Golf­Me­trix ein­ge­tra­gen. Bit­te denkt dar­an, dass immer eine Per­son in eurem Flight über Disc­Golf­Me­trix scoren muss!
Am Head­quar­ter (grü­ner Wagen) wird es zusätz­lich eine ent­spre­chen­de Über­sicht geben, wel­che Spie­le­rin­nen und Spie­ler zu wel­chem Team gehö­ren und an wel­chen Bah­nen gestar­tet wird. Die Zwi­schen­er­geb­nis­se wer­den wir auch aushängen.

Kontakt

Tur­nier­di­rek­tor: Vic­tor Braun

Co-Direk­ti­on: Phil­ipp Röb­ke + Chris­to­pher Gebur

Kon­takt: halloween[ät]hyzernauts[punkt]de