Leider sagen wir den Luna Cup für dieses Jahr ab …


Lie­be Freund*innen des Schei­ben­sports und der Hyzernauts sowie Enthusiast:innen des Luna Cups,

nach­dem das Orga-Team des dies­jäh­ri­gen „Luna Cups“ nach einer inten­si­ven (Jubiläums-)Vorbereitungsphase und einer kom­plett vol­len (und mit 19 War­te­plät­zen also über­füll­ten) Start­lis­te qua­si in den Start­lö­chern saß, kam der COVID …

Und somit tru­del­te nun heu­te, nach einer infor­ma­ti­ven Vor­ab-Info am 22., dann doch die – sicher schon von eini­gen Ange­mel­de­ten irgend­wie ‚erwar­te­te‘ – Absa­ge-E-Mail von Nils-Ole ein …

Es tut uns sehr leid, dass wir den Luna Cup 2020 absa­gen müs­sen. Leicht ist es nicht gefal­len, aber alles ande­re wäre tota­ler Unsinn. Wir pla­nen für die­ses Jahr kei­nen Aus­weich­ter­min, so dass wir uns erst im kom­men­den Jahr zum Luna Cup wiedersehen.

Die Rück­ab­wick­lung der Start­ge­büh­ren orga­ni­sie­ren wir so schnell wie mög­lich. Bit­te habt Ver­ständ­nis, dass es einen Moment dau­ern kann, da der Zugriff auf das Ver­eins­kon­to ver­ständ­li­cher­wei­se ein­ge­schränkt ist.

Bleibt gesund, passt auf Euch auf und bleibt uns verbunden!

Bes­te Grüße

Dan­ke an das 2020er „Luna Cup“-Orga-Team!

Dan­ke an alle Spieler:innen, die Ver­ständ­nis für die Situation/Absage haben und nun auch (gedul­dig) auf die Rück­ab­wick­lung der Gebüh­ren erwarten!

Dann also bis 2021, wenn es mit einer Trä­ne im Knopf­loch wie­der heißt: Die Anmel­dung zum 10. Pots­da­mer ‚Luna Cup‘ ist eröffnet …!