Moment mal: Grill- und Feuerverbot (bis September 2019)


Liebe Discgolfende,

auch in diesem Jahr hat die Stadt Potsdam, aufgrund der anhaltenden Trockenheit, ein komplettes Grill- und Feuerverbot auf allen öffentlichen Flächen Potsdams erlassen. – Die komplette Pressemitteilung 415 (vom 28. Juni) findet ihr hier.

Dies bedeutet, dass zwischen dem 29. Juni und dem 31. August 2019 auf dem gesamten Parcours (inkl. der zugehörigen Grünanlagen des Volksparks) ein generelles Grill- und Feuerverbot besteht.

Da auch glimmende Zigaretten, Zigarren und Pfeifen unter die Terminologie „offenes Feuer“ fallen, sei (nochmal explizit) darauf hingewiesen, dass das generelle Rauchverbot in Wäldern – welches schon im Waldgesetz des Landes Brandenburg (LWaldG) und in der Parkordnung des Volksparks geregelt ist und für den Großteil unseres Parcours gilt – nun also in o.g. Zeitraum im gesamten Volkspark gilt.

Wir möchten deshalb alle Parcoursnutzenden bitten, sich entsprechend der o.b. Lage umsichtig zu verhalten.

Danke und #hyzerho!


Ähnliche Beiträge