Discgolf braucht die Crowd – in Potsdam und Finsterwalde!


Lie­be Discgolfenden,

rund um unse­ren Lieb­lings­sport hat sich auch in die­sem Jahr eini­ges getan – und das bspw. trotz, aber auch wegen der Pan­de­mie der Coro­na­vi­rus-Krank­heit (COVID-19).
So scheint unser Out­door­sport in Klein­grup­pen z. B. auch recht gut geeig­net zu sein, dem Aus­gleich von Bewe­gungs­man­gel zu die­nen sowie den Spaß am Sport für eine immer grö­ßer wer­den­de Anzahl von Spieler*innen (auch ohne Ver­eins­zu­ge­hö­rig­keit) zu för­dern. Denn so gefragt wie in den letz­ten Wochen, war unser Par­cours (gefühlt) noch nie …

Damit die­se Ent­wick­lun­gen auch wei­ter anhal­ten, bedarf es jedoch Infra­struk­tur, Equip­ment, enthu­si­as­ti­scher + enga­gier­ter Men­schen und vie­lem mehr.
Und frei nach dem Mot­to „Grow the sport – grow the com­mu­ni­ty!“ wol­len wir auf zwei Pro­jek­te auf­merk­sam machen, die eurer Unter­stüt­zung – also die der Crowd – bedürfen.

Zusam­men­fas­send als fol­gen­de Bit­te:
In bewe­gen­den Zei­ten spü­ren wir alle, wie schön Mit­ein­an­der und Gesel­lig­keit sind. Ein bun­ter Mix an Ver­ei­nen enga­giert sich mit viel Herz­blut genau dafür: unter ande­rem in Sport, Kunst & Kul­tur, Bil­dung, Tier- und Umwelt­schutz und sozia­len Berei­chen. Sie tun das meist ehren­amt­lich und mit sehr knap­pen Mit­teln. Gera­de jetzt sind die­se Ver­ei­ne auf die Soli­da­ri­tät der Gemein­schaft, der sie viel Gutes tun, ange­wie­sen. Lasst uns zusam­men­hal­ten, damit wir bald wie­der Gesel­lig­keit erle­ben kön­nen: Mit­ein­an­der für Vereine.

Mach mit und unterstütze!

Potsdam: „Neue Discgolfkörbe braucht der Volkspark!“

Der Hyzernauts e. V. macht mit beim Pots­da­mer Online-För­der­wett­be­werb „Gemein­sam FÜR Pots­dam“ und bit­tet vom 2. Sep­tem­ber bis zum 1. Novem­ber 2020 um eure Unter­stüt­zung.

Der Wett­be­werb wur­de (2020 erneut) von der Pro­Pots­dam GmbH aus­ge­lobt und es sol­len 62.000 Euro an gemein­nüt­zi­ge Ver­ei­ne und Orga­ni­sa­tio­nen aus Pots­dam ver­ge­ben werden.

Seit 2006 stellt der Ver­ein sei­ne Trai­nings­stät­te, den Disc­golf­par­cours im Volks­park, allen Inter­es­sier­ten zur kos­ten­frei­en Nut­zung zur Verfügung.

Die ver­eins­ei­ge­ne Sport­an­la­ge ist durch den gro­ßen Zuspruch der Bevöl­ke­rung mitt­ler­wei­le stark aus­ge­las­tet. Das Erfolgs­pro­jekt einer einst klei­nen Grup­pe wird heu­te von mehr als 2.500 Men­schen genutzt und strahlt als tou­ris­ti­sche Attrak­ti­on weit über Pots­dam hin­aus. 15 Jah­re inten­si­ver Bespie­lung haben auch ihre Spu­ren an den Disc­golf­kör­ben hin­ter­las­sen, die nun drin­gend erneu­ert wer­den müssen.

Um der brei­ten Öffent­lich­keit wei­ter­hin den Zugang zu die­ser Sport­art auf einer funk­ti­ons­tüch­ti­gen Anla­ge zu ermög­li­chen und dem rasan­ten Wachs­tum der Sport­art gerecht zu wer­den, wer­den wir das För­der­geld für die Anschaf­fung neu­er, bes­se­rer Kör­be verwenden.

Unter­stüt­ze uns mit dei­ner Stim­me, um die­ses Pro­jekt erfolg­reich umset­zen zu können!

Hyzernauts-Pro­jekt „Neue Disc­golf­kör­be braucht der Volks­park!“ auf gemeinsam-fuer-potsdam.de

→ Zur Abstim­mung (bis 01.11.2020) gehts hier lang!

Finsterwalde: „N8fiwa Discgonauts unter Strom!“

Unse­re Discgolfkolleg*innen der „N8fiwa Disc­go­nauts e.V.“ (in Fins­ter­wal­de) haben es geschafft, ein Ver­eins­heim direkt am größ­ten tur­nier­fä­hi­ge Disc­golf­par­cours Ost­deutsch­lands zu organisieren.

Die Disc­go­nauts sind seit Wochen/Monaten dar­an, den ver­wil­der­ten ehe­ma­li­gen Schul­gar­ten zu einer klei­nen Oase der Gemüt­lich­keit auf­zu­bau­en – bis dato sehr erfolg­reich …!
Am pro­ble­ma­tischs­ten dabei sind jedoch vor allem die (nicht vor­han­de­ne) Strom- und Was­ser­ver­so­gung auf dem Grundstück.

Um nun finan­zi­el­len Spiel­raum für die Strom­ver­sor­gung zu haben, haben die Disc­go­nauts auf der Platt­form „99 Fun­ken“ – eine Crowd­fun­ding-Initia­ti­ve regio­na­ler Spar­kas­sen – ein Pro­jekt ein­ge­stellt, bei dem noch bis zum 05. Okto­ber 2020 gespen­det wer­den kann.

Die­ses Video anse­hen auf You­Tube.
Und (auch) als klei­nen Appe­tit­hap­pen, wur­de sogar extra ein Video pro­du­ziert (und auf You­Tube ver­öf­fent­licht) … #nice!

Ihre Spen­de soll bei der wei­te­ren Ertüch­ti­gung des Gelän­des hel­fen. Beson­ders die Ein­rich­tung einer Ver­sor­gung mit elek­tri­scher Ener­gie und die drin­gen­de Repa­ra­tur der Dach­flä­chen ste­hen dabei im Mittelpunkt.

[…]

Jeder Cent kommt dem Disc­golf-Ver­eins­gar­ten zugute.

Das vor­ran­gi­ge Ziel ist zunächst die Strom­ver­sor­gung des Gelän­des (ob klas­si­scher Strom­an­schluss, Pho­to­vol­ta­ik- oder Aggre­gat­lö­sung), um es über­haupt wei­ter bewirt­schaf­ten zu kön­nen. Aber auch für die Abdich­tung der Dächer und wei­te­re anste­hen­de Repa­ra­tu­ren wird drin­gend Geld benötigt.

https://www.99funken.de/mach-licht-an

→ Zur Spen­den­ak­ti­on (bis 05.10.2020) gehts hier lang!