03.02.2019 – Eisgolfen 2019

Traditionen müssen erhalten werden! – Wie immer sind Alle willkommen…

Seit nun 13 Jahren veranstalten die Hyzernauts traditionell Anfang Februar ein frostig schönes Spenden-Turnier.

Ziel des Turniers

Das Ziel des Turniers ist es, so viel Geld wie möglich für ein soziales Projekt (s. Abschnitt „Der gute Zweck“) zu sammeln. Das funktioniert v.a. über die (s.g.) Mulligans.

Ein Mulligan ist quasi die Turnierwährung. Solltest Du mit einem deiner Würfe nicht zufrieden sein – kein Problem: einfach laut Mulligan rufen und den Wurf wiederholen … Das Tolle ist, das geht nicht nur einmal, sondern beliebig oft.

Die Mulligans werden auf deiner Scorecard vermerkt und am Ende zusammengerechnet. 1 Mulligan entspricht 1€!!! – So leisten alle einen kleinen Beitrag und können vielleicht am Ende auch einen unser Preise abräumen.

Die Person, die letztlich den guten Zweck am meisten unterstützt hat – also am meisten in die Mulligan-Kasse eingezahlt hat –, wird gekürt: zum/zur „Lord/Lady Mulligan“!

Fakten zum Eisgolfen 2019

Der gute Zweck

Logo Katte e.V.

Logo Katte e.V.

In diesem Jahr wird der Hyzernauts e.V. die Turniereinnahmen (Startgebühren, Mulligans, …) dem Potsdamer Verein Katte e.V. und seiner Kampagne „Hass bringt dir nix!“ zugute kommen lassen. – Die Kampagne will einen aktiven Beitrag für eine menschenfreundliche und solidarische Gesellschaft leisten und sich insbesondere gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Menschenfeindlichkeit positionieren.
Mit der Spende wird der Verein Katte e.V. bei der Durchführung und Verbreitung der Kampagne unterstützt.

Anmeldung + Teilnahme

Die Startgebühr beträgt 10 € (inkl. Parkeintritt + Verpflegung) , die bei der Anmeldung vor Ort zu entrichten sind.

Datum + Parcours

Sonntag, der 03.02.2019

Volkspark Potsdam („Grüner Wagen“, an Korb 14)

Verpflegung

In der Anmeldegebühr ist ein (tradionelles) Mittagessen „Chili satt!“ – sowohl con, als auch sin (vegan) carne – enthalten.

Weiterhin wird es warme und kalte (Erfrischungs-)Getränke vor Ort geben, die für einen kleinen Betrag (inkl. eines kleinen Oboluses für den guten Zweck) zu erwerben sind.

Turnierformat

Gespielt werden 2 Runden á 15 Bahnen und ein Finale. (Wieviele Spieler_innen ins Finale kommen und wv./welche Bahnen gespielt werden, wird beim Playersmeeting bekanntgegeben.)

Im Anschluss an die Mittagspause (vor dem Start der zweiten Runde) wird das traditionelle „Deckbowl“ veranstaltet. (Auf Grund der Einschränkungen auf Bahn 1 – die Zäune zur Absperrung des maroden Decks – wird das Deckbowl in diesem Jahr etwas abgewandelt …)

Preise

Alle Gewinner_innen erhalten (traditionsgemäß) eine Wildcard für ein Turnier in diesem Jahr. – Wir freuen uns sehr, diese in Kooperation mit den anderen TDs vergeben zu können:

  • Gewinn Turnier: „32. Berlin Open“ (15.–16.06.2019, Berlin)
  • Lord/Lady Mulligan: „Luna Cup 2019“ (04.05.2019, Potsdam)
  • Gewinn Deckbowl: „Luna Cup 2019“ (04.05.2019, Potsdam)

Zeitplan (03.02.2019)

  • 08:30 Anmeldung
  • 09:00 Playersmeeting
  • 09:30 Tee off (erste Runde)
  • 12:00 Mittagspause
  • 12:45 Deckbowl
  • ca. 13:30 Tee off (zweite Runde)
  • ca. 16:00 Finale
  • ca. 16:45 Ehrung der Sieger_innen

Presse

Deck mit Schnee und vielen bunten Scheiben

Deck mit Schnee und vielen bunten Scheiben

Also: zieht euch warm an, putzt eure Scheiben, packt die dicken Portemonnaies ein und kommet in Scharen – wir freuen uns sehr auf euch!

Eure TDs
Christopher, Janek + Kai

PS:

Bitte beachtet, dass z.Z. keine sanitären Anlagen auf dem Parcours zur Verfügung stehen! (Ggf. sind die Toiletten beim Café am Wasserspielplatz geöffnet. Diese sind mit einem etwas längeren Fußweg, oder dem Fahrrad erreichbar.)


Updates

  • 2019-01-18: Updates zu „Der gute Zweck“
  • 2019-01-26: plus „Preise“ + „Deckbowl“
  • 2019-01-30: plus „Presse“ + Pressemitteilung
  • 2019-02-02: Hinweis zu sanitären Anlagen (s. PS)