Hyzernauts auf Tour


Ende Mai. Die ersten Turniere der Saison 2015 sind gespielt. Und die Hyzernauts immer mittendrin. Oder auch ganz vorn dabei.

IMG_3100_klein

Schon beim ersten Major-Turnier der German Tour in Hesselbach spielten sich „Kette“ und Jerome in der Open-Klasse auf Platz 2 und 3, beim zweiten Major-Tour-Event des Jahres in Weilheim tauschten die beiden die Plätze. Bei den Mädels landeten Antonia und Marie in Hesselbach auf Rang 5 und 6. In Weilheim gelang Susann und Katrin ein Doppelsieg, Antonia rundete das mit Platz 5 ab. Spielte sich George in Hesselbach noch auf Rang 4 bei den Grandmasters, landete er in Weilheim sogar auf Platz 2. In Weilheim gab es zudem drei weitere Top-20-Platzierungen in der Open-Division sowie den sehr guten 3. Rang von Olli bei den Masters zu beklatschen.

Zwischen den Major-Tour-Turnieren nahmen einige Hyzernauts unter anderem am Euro-TIMG_3069_kleinour-Turnier im tschechischen Konopiste und am B-Turnier der German-Challenge-Tour in Dassel teil. In Konopiste gab es einige Enttäuschungen in der Open- und Damen-Division, dafür überzeugten Greg und Martin mit Rang 3 und 5 bei den Masters. Anders als in den Vorjahren waren die Hyzernauts in Dassel dieses Mal nur mit einer relativ kleinen Abordnung in Dassel dabei. Das hinderte sie aber nicht daran, am Samstagabend erneut die Kegelbahn zu entern und beste Platzierungen auf dem Discgolfkurs zu erreichen. Bei der Rekord-Teilnehmerzahl von 15 Frauen landeten 4 Hyzernautinnen unter den besten 7. Claus wurde 2. der Masters, Martin und „Knork“ schafften es klar in die Top10 der Open-Klasse.

So kann es weitergehen! Es stehen unter anderem noch drei Major-Tour-Turniere und die Deutschen Meisterschaften sowie einige internationale Events an. 


Ähnliche Beiträge

    Keine gefunden