Wir nehmen Abschied von Wolfgang Fehrle

Kurz vor dem Jahreswechsel hat uns nWolfgangoch eine traurige Nachricht erreicht: Am ersten Weihnachtsfeiertag, kurz vor Vollendung seines 63. Lebensjahres, ist Hyzernaut Wolfgang Fehrle von uns gegangen. Seit 2007 hatte Wolfgang aktiv im Verein mitgewirkt. Sein Elan und seine Fröhlichkeit waren ansteckend. Sein menschliches Gespür machte ihn zu einem von allen geschätzten und bei allen beliebten Discgolfer.
Wolfgang wird uns immer als großes Vorbild in Erinnerung bleiben und als fairer, hilfsbereiter, aufmunternder und kämpferischer Sportsmann. Trotz seiner Jahre währenden Krankheit, behielt er immer seinen Optimismus und war bis zuletzt mit großem Engagement und ungebrochener Lebensfreude in unserem Verein tätig.
Unser Mitgefühl gilt in diesen Tagen vor allem seiner Familie.

In tiefer Betroffenheit
Die Hyzernauts


Ähnliche Beiträge

    Keine gefunden

  1. Roland Stejskal schreibt am 

    Liebe Hyzernauts,
    ich habe Wolfgang mit 16 Jahren 1968 während unserer gemeinsamen Lehre und Abiturausbildung kennengelernt. Er wurde ein enger Freund und wir haben gemeinsam viele wunderschöne Zeiten erlebt. Ich kann es auch heute noch nicht richtig begreifen, dass er nie wieder auf seinem Platz in unserer Wohnstube sitzen soll. Er fehlt mir wahnsinnig. Ich werde ihn nie vergessen!
    Roland Stejskal aus Freital in Sachsen

Keine Kommentare verfügbar.