Halloween Doubles

1913389_891317490893180_6553503156046290890_o

Hier wird es gruselig: Beim Halloween Doubles spukt und gespenstert es. Für das Spaßturnier werden jeweils zwei Spieler zu einem Team zusammengelost. Das Team, das auf zwei Runden die wenigsten Würfe braucht, gewinnt selbstgestaltete Pokale. Traumergebnisse sind bei diesem Turnier mit Gruselfaktor nicht zu erwarten. Schließlich hängen überall Gespenster rum und liegen zudem auch noch Kürbisse auf den Bahnen und an den Körben. Trifft ein Spieler ein Gespenst oder Kürbis, gibt es einen Strafpunkt für das Team.

Nicht zuletzt geht es beim Halloween Doubles auch ums Aussehen: Wer verkleidet erscheint, bekommt Rabatt beim Startgeld. Und hat zudem die Chance, den Pokal für das beste Kostüm zu gewinnen. Geehrt werden auch die besten Halloween Kuchen. In der Mittagspause gibt es traditionell eine leckere Kürbissuppe.

links:

2012: Homepage; Facebook

2013: Homepage; Facebook

2014: Homepage; Facebook

 

 

 

 


Ähnliche Beiträge

    Keine gefunden